Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv | RVL intensiv | Ziele | Zielgruppe | Inhalte | Aufbau | Vorteile | Erfurt

Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv in Erfurt mit begleitenden Hilfen (RVL intensiv) – Infos, Ziele, Inhalte und Aufbau im Überblick

Der Rehabilitationsvorbereitungslehrgang intensiv (RVL intensiv) in Erfurt zählt zu den Berufsvorbereitungsmaßnahmen und wird vor Beginn einer beruflichen Umschulung oder Weiterbildung angeboten.

Ein Reha-Vorbereitungslehrgang im Allgemeinen findet im Rahmen einer Wiedereingliederung statt, nicht bei der Erstausbildung. Daher richtet sich der Reha Vorbereitungskurs intensiv an Personen, deren Schulbesuch oder Ausbildung schon länger in der Vergangenheit liegt und die ohne Auffrischung des Wissens die nachfolgende Umschulung nicht beginnen können.

Der RVL intensiv baut auf den Grundzügen des bestehenden Reha-Vorbereitungslehrgang auf, ist jedoch in Aufbau und einigen Inhalten ausführlicher gestaltet.

Bei Fragen zu unserem beruflichen Rehabilitationsangeboten kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie umfassend zu unserer Maßnahme und klären eventuelle Unklarheiten. Sie erreichen uns telefonisch unter 0800 77 89 100 oder über unser Kontaktformular.

 

Alle Fakten im Überblick

Maßnahmenziel: Vorbereitung und Stabilisierung auf folgende Umschulung

Dauer: 6 Monate

Einstieg: Zugang im halbjährlichen Turnus in der Regel im Januar und August

Verlauf: 6-monatiger Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv + 2-jährige Umschulung nach positivem Verlauf des RVL intensiv

Vorteile: Sozialpädagogische und arbeitspsychologische Unterstützung

Ziele des RVL intensiv

Der Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv hat das Ziel, die Teilnehmer umfassend auf die anschließende Umschulung im kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereich vorzubereiten. Durch umfassende Hilfe sowie Betreuung durch das MIQR Erfurt steht die Wiedereingliederung und Stabilisierung im Rahmen einer Umschulungsvorbereitung im Fokus.

Die Aktivierung vorhandener Ressourcen sowie die maßnahmenbegleitende Stabilisierung des Teilnehmers im Hinblick auf die nachfolgende Umschulung steht im Mittelpunkt des RVL intensiv. Dabei ist der Lehrgang auf die individuellen Bedürfnisse jeden einzelnen Teilnehmers zugeschnitten. Das bedeutet, es werden Lernmethoden und -techniken angewendet, um das Selbstbewusstsein, die Eigenaktivität sowie die allgemeine Beschäftigungsfähigkeit und Belastbarkeit des Rehabilitanden zu stärken. Mit diesem Schritt einhergehend soll ebenfalls die Leistungsmotivation erhöht werden, damit das Qualifikationsziel einer erfolgreichen Umschulungsteilnahme mit optimalen Ausgangsbedingungen gewährleistet wird.

Zielgruppe

Der Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv in Erfurt richtet sich an Rehabilitanden, die ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können und nun ein neues Berufsbild anstreben. Ursachen dafür können körperliche, psychisch, soziale oder entwicklungsbezogene Defizite sein. Dabei stehen in erster Linie Rehabilitanden und Versicherte im Vordergrund, die umfassende Hilfe und Betreuung für die Qualifikation zur beruflichen Wiedereingliederung benötigen.

Der RVL intensiv ist relevant für Personen, die

  • in der betrieblichen oder öffentlichen Verwaltung arbeiten möchten.
  • einen individuellen Neueinstieg durch eine kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Umschulung anstreben.

Im Nachgang kann der Teilnehmer die Umschulung Kaufmann/-frau für Büromanagement Plus oder Umschulung zum/zur Industriekaufmann/-frau  beginnen.

Begleitende Hilfen

Die Mitteldeutschen Institute sind speziell auf die Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen ausgerichtet. Teilnehmer, die auf begleitende Hilfen angewiesen sind, werden beim MIQR von Sozial- und Arbeitspädagogen und Arbeitspsychologen begleitet.

Ob ein Reha Vorbereitungstraining für Sie sinnvoll ist, wird gemeinsam mit Ihrem Rehaträger entschieden, der für die Teilhabe am Arbeitsleben zuständig ist. Dies können die zuständigen Rentenversicherungen, Berufsgenossenschaften oder Unfallversicherungen sein.

Inhalte des RVL intensiv in Erfurt

Der Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv gliedert sich in zwei nacheinander ablaufende Bausteine. Im Vorfeld finden intensive und individuelle Informations- und Auswahlgespräche sowie eine berufs- und fachpädagogische Eingangsprüfung in Absprache mit dem zuständigen Reha-Berater statt.

Der 6-monatige Vorbereitungslehrgang in Erfurt beinhaltet berufsfachliche, allgemeine und stabilisierende Schulungsinhalte statt. Die Vermittlung der Inhalte wird in zwei Phasen gegliedert. Zu Beginn erfolgt die Entwicklungs- und Stabilisierungsphase, worauf im Nachgang die Festigungs- und Vertiefungsphase anknüpft.

Inhalte des RVL intensiv

Die Entwicklungs- und Stabilisierungsphase legt den Fokus auf die Stabilisierung der psychischen Belastbarkeit sowie das Training sozialer Kompetenzen. Des Weiteren werden unter anderem Schlüsselqualifikationen sowie kaufmännisch-verwaltendes Fertigkeiten gefördert. Stärkung der Arbeitsmarktkompetenz, Konzentrationstraining sowie Motivations- und Bewerbungstraining fallen ebenfalls in diese erste Phase. Zudem steht die Gesundheitsförderung durch Reha-Sport, Entspannungstraining und psychologisches Coaching im Vordergrund. Diese Phase umfasst eine Dauer von drei Monaten.

Die Festigungs- und Vertiefungsphase, ebenfalls mit einer Dauer von drei Monaten, bildet die zweite Phase des Vorbereitungslehrgangs. Sie befasst sich mit der Weiterführung der individuellen Gesundheitsförderung und Stabilisierung.  Darüber hinaus findet die Teilnahme an der regulären Rehabilitationsvorbereitung sowie die schrittweise Steigerung von fachlichen Anforderungen statt. Dazu gehören die Förderung von Grundkompetenzen und Schlüsselqualifikationen sowie die Vermittlung berufsfachlich- und kaufmännisch-qualifizierender Inhalte.

 

Diese Vorteile erwarten Sie

Innerhalb des RVL Intensivkurses werden optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umschulung geschaffen. Folgend haben wir Ihre Vorteile für Sie zusammengefasst:

  • Erstklassige anerkannte und zertifizierte Schulung mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Inhalten zur Vorbereitung auf eine Umschulung
  • Modern ausgestattete Schulungsstätten in angenehmer Arbeits- und Lernatmosphäre
  • Individuelle Förderung durch ein engagiertes Team aus Fachdozenten, Betriebswirten, Sozialpädagogen und Arbeitspsychologen
  • Praxisnaher Unterricht
  • Abwechslungsreiches Bildungsprogramm
  • Vermittlung von fachübergreifenden Inhalten
  • Gesundheitssport und Entspannungstraining

Vergleich RVL und RVL intensiv

In der folgenden Tabelle haben wir den Vorbereitungslehrgang und den Vorbereitungslehrgang intensiv gegenübergestellt, um Ihnen die Unterschiede zwischen den beruflichen Reha-Angeboten zu verdeutlichen.

Vergleich RVL und RVL intensiv

Fazit

Der Reha-Vorbereitungslehrgang intensiv in Erfurt mit begleitenden Hilfen hat das Ziel, vorhandene Defizite im allgemeinbildenden Bereich sowie kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundlagen abzubauen. Die Teilnehmer werden innerhalb eines sechsmonatigen Intensivkurses auf eine folgende kaufmännische beziehungsweise betriebswirtschaftliche Umschulung vorbereitet. Das übergeordnete Ziel dieser Maßnahmen ist die berufliche Wiedereingliederung des Rehabilitanden.

 

🖨️ RVL intensiv Gesamtflyer als PDF zum Drucken

Wir haben Ihr Interesse geweckt oder Sie haben noch Fragen zum Reha-Vorbereitungskurs intensiv? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Kontaktieren Sie uns dazu telefonisch unter der 0800 77089 100 oder online über unser Anfrageformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich und möchten über alle aktuellen Maßnahmen und Geschehnisse beim MIQR informiert werden? Dann folgen Sie uns auf unserer offiziellen MIQR Facebookseite und vergeben Sie jetzt ein „Gefällt mir“.


 

Auch Interessant:

Neben dem RVL intensiv bieten wir vom Mitteldeutschen Institut weitere kaufmännische Weiterbildungen und Umschulungen an. Zu unserem Schulungsangeboten gehören zum Beispiel die Kurse:

 

Kursinformationen

Dauer:6 Monate Vollzeit
Einstieg:Jährlich im Januar und August
Standorte:beim MIQR Erfurt
beim MIQR Suhl
beim MIQR Leipzig
beim MIQR Dresden
beim MIQR Chemnitz
🖨️ Drucken:PDF zum Kurs - Flyer
Belegbar über:
Deutsche-RentenversicherungDeutsche Rentenversicherung Bund, Mitteldeutschland & Knappschaft Bahn See
BerufsgenossenschaftenBerufsgenossenschaften
Thueringer-LandesverwaltungsamtThüringer Landesverwaltungsamt (Thüringen)
Kommunaler-Sozialverband-SachsenKommunaler Sozialverband Sachsen (Sachsen)
BundeswehrBundeswehr / Berufsförderungsdienst der Bundeswehr u.a.
Anfrageformular
Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben oder eine persönliche und individuelle Beratung wünschen, senden Sie uns gerne eine Anfrage.


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden. Datenschutzerklärung



    * Pflichtfeld