Kommunaler Sozialverband Sachsen | KSV | Chemnitz | Leipzig

Kommunaler Sozialverband Sachsen (KSV) in Leipzig, Chemnitz & Co.

Inhaltsverzeichnis
Was ist der Kommunale Sozialverband Sachsen?
KSV Sachsen in Leipzig
KSV Sachsen in Chemnitz
KSV Sachsen in Dresden
Mit dem KSV Sachsen beim MIQR
Aufgaben des KSV Sachsen
Integrationsamt
Eingliederungshilfe
Antrag auf Förderung
Fazit

Wenn Sie eine Behinderung haben, aber dennoch am Arbeitsleben teilhaben möchten, gibt es Fördermöglichkeiten, von denen Sie profitieren können. Ein Träger dieser Förderungen ist der Kommunale Sozialverband Sachsen (KSV). Mit dessen Hilfe können Sie, wenn Sie in Sachsen wohnhaft sind, verschiedene berufliche Bildungsmaßnahmen absolvieren. Auf diese Weise können Sie auch beim Mitteldeutschen Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation (MIQR) unterschiedliche Kurse belegen. Hier bieten wir Ihnen einen kurzen Überblick über alle wichtigen Informationen und unsere Bildungsangebote.

Was ist der Kommunale Sozialverband Sachsen?

Der Kommunale Sozialverband Sachsen vereint die Verantwortlichkeiten für alle Landkreise und kreisfreien Städte Sachsens in sich. An den insgesamt drei Standorten in Leipzig und Chemnitz sind ungefähr 480 Mitarbeiter angestellt. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist der KSV Sachsen für die sozialen Leistungen für behinderte oder von einer Behinderung bedrohten Menschen verantwortlich. In diesem Bereich berät, unterstützt und fördert der Kommunale Sozialverband Sachsen Menschen mit Behinderungen, um ihnen ein möglichst selbstständiges Leben zu ermöglichen.

KSV Sachsen in Leipzig

Der Kommunale Sozialverband Sachsen in Leipzig ist für bestimmte Bereiche der Sozialhilfe verantwortlich. Hierbei handelt es sich neben der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen in Werkstätten und Wohnformen, um Verhandlungen von Pflegesätzen, die Sozialplanung und die Anerkennung von Heilberufen. Wenn Sie also Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie sich an den KSV Sachsen in Leipzig wenden. Dort kann Ihnen von den Mitarbeitern geholfen werden.

KSV Sachsen in Chemnitz

Das Integrationsamt hat seinen Sitz im Kommunalen Sozialverband Sachsen am Standort Chemnitz. Das bedeutet, dass dort sämtliche integrative Maßnahmen für Menschen mit Behinderungen behandelt werden. Hierbei handelt es sich um Leistungen für begleitende Hilfen am Arbeitsleben und Belange des Kündigungsschutzes sowie die finanzielle Unterstützung für Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderungen anstellen.

KSV Sachsen in Dresden

In Dresden finden Sie den Integrationsfachdienst des Kommunalen Sozialverbands Sachsen. Der Integrationsfachdienst ist für die Beratung und Unterstützung arbeitssuchender behinderter und schwerbehinderter Menschen und deren Arbeitgeber verantwortlich. Es handelt es sich hierbei um eine Außenstelle des in Chemnitz ansässigen Integrationsamts des KSV Sachsen.

Mit dem KSV beim MIQR

Mögliche Maßnahmen über den Kommunalen Sozialverband Sachsen beim MIQR sind:

Berufliche Rehabilitation

Weiterbildung & Arbeitsmarktintegration:

Aufgaben des KSV Sachsen

Die Aufgaben des Kommunalen Sozialverbands Sachsen sind vielfältig. Im Fokus steht die Unterstützung von Menschen mit Behinderung oder von Behinderung bedrohte Menschen. Hierbei werden verschiedene Leistungen vom KSV Sachsen zur Verfügung gestellt, damit behinderte Menschen ein möglichst selbstständiges Leben führen können.

Integrationsamt

Das Integrationsamt ist ein Teilbereich des Kommunalen Sozialverbands Sachsen. Diese Außenstelle ist für die Umsetzung des Schwerbehindertenrechts verantwortlich. Das bedeutet, dass sich das Integrationsamt des KSV Sachsen um begleitende Hilfen im Arbeitsleben, die Koordination der Integrationsfachdienste sowie die Erhebung und Verwendung der Ausgleichsabgabe von Arbeitgebern kümmert. Durch diese Maßnahmen sollen die Arbeitsplätze erhalten werden. Dazu werden zusätzliche finanzielle Unterstützungen für Arbeitgeber angeboten, damit diese einen Anreiz erhalten, gleichgestellte und schwerbehinderte Menschen anzustellen.

Eingliederungshilfe

Die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen hängen mit dem Sozialhilferecht zusammen. Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen ein weitgehend selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Damit dies erreicht werden kann, werden vom KSV Sachsen Leistungen zur Eingliederungshilfe gefördert. Darunter zählt die Unterbringung in betreuten Wohnmöglichkeiten diverser Art. Auch Pflegeleistungen werden durch den KSV Sachsen übernommen sowie Hilfen zur Überwindung besonders schwerwiegender sozialer Schwierigkeiten. Außerdem erfolgt eine Förderung von Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Damit soll abgesichert werden, dass Menschen mit Behinderungen im Berufsleben integriert sind und ein eigenes Einkommen erwirtschaften. Auf diese Weise können Weiterbildungen und Umschulungen in Anspruch genommen werden, mit deren Hilfe eine Arbeitsmarktintegration erfolgen kann.

Antrag auf Förderung

Je nachdem, welche Förderung Sie benötigen, müssen Sie einen Antrag auf die jeweiligen Unterstützungen stellen. Hierzu stellt Ihnen der Kommunale Sozialverband Sachsen online alle Anträge und Formulare zur Verfügung. Wenn Sie Leistungen des Integrationsamtes in Anspruch nehmen möchten, können Sie die jeweiligen Formulare hier aufrufen. Dazu gehören Förderungen von Arbeitsassistenzen, technische Arbeitshilfen etc. Wenn Sie jedoch Maßnahmen der Eingliederungshilfe beantragen möchten, müssen Sie sich hier das passende Formular heraussuchen. Hierbei können Sie einen Anspruch auf Sozialhilfe, ambulant betreutes Wohnen etc. stellen.

Fazit

Mit dem Kommunalen Sozialverband Sachsen haben Sie die Möglichkeit, beim Mitteldeutschen Institut für Qualifikation und Rehabilitation (MIQR) unterschiedliche Rehabilitationsmaßnahmen oder Weiterbildungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Auf diese Weise können Sie am Arbeitsleben teilhaben. Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem beruflichen Werdegang.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine abgegebenen Stimmen)