Umschulung | Industriekaufmann | IHK | Weiterbildungsmöglichkeiten

Umschulung zum/zur Industriekaufmann/-frau mit IHK-Abschluss

In diesem Beruf erledigen Sie kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Aufgaben in Bereichen wie z.B. Marketing, Vertrieb, Produktion, Materialwirtschaft, Personalwesen sowie Finanz und Rechnungswesen. Da Sie sowohl mit Kunden als auch Zulieferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizieren, gelten Industriekaufmänner / -frauen im Unternehmen als wichtige Schnitt- und Schaltstelle und können nach erfolgreichem Abschluss der Umschulung in sämtlichen Abteilungen eines Unternehmens eingesetzt werden.

Nächster Beginn am 06. Februar 2019

Dauer: 24 Monate, Vollzeit

Beginn: halbjährlich im Februar und Juli

Maßnahmeziel: eine kaufmännische Qualifizierung mit staatlich anerkanntem Berufsabschluss (IHK)

Ihr Vorteil:

  • Zusatzabschluss Fach-/Kaufmännischer Assistent Kaufmann Büromanagement
    Mit diesem zusätzlichen Allrounder-Abschluss sind Sie in allen weiteren kaufmännischen Bereichen einsetzbar.
  • Zusatzabschluss Fach-/Kaufmännischer Assistent Gesundheitswesen oder Immobilienwirtschaft und weitere
  • optional IHK Fachkraft Buchführung oder Lohn- & Gehaltsabrechnung, Personaldienstleistung, Marketing & Vertrieb

weitere Vorteile

  • 14-monatiges duales Ausbildungspraktikum mit engem Arbeitgeberbezug
  • ausschließlich persönliches Training (keine virtuellen Dozenten)
  • ausgezeichnete Umschulungsbegleitung und auf Wunsch Gesundheitssport

Inhalte:

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
    • Wirtschaftsrechnen
    • Grundlagen der Buchhaltung
    • Finanzbuchhaltung
    • Kosten und Leistungsrechnung
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
    • Volkswirtschaftliche Grundlagen
    • Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechts, Sicherheit
    • Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit
    • Kooperation und Arbeitsorganisation
  • Geschäftsprozesse
    • System des Betriebes
    • Produktionsplanung/-steuerung
    • Lagerwirtschaft
    • Personalmanagement
    • Lohn- und Gehaltsabrechnung
    • Investition und Finanzierung
    • Projektmanagement
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Industriefachwirt-IHK
    • Wirtschaftsfachwirtin-IHK
    • Bilanzbuchhalter
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre

Während Ihrer Zeit in unserem Haus erhalten Sie Unterstützung durch unseren Schulungs- und Arbeitspädagogischen Dienst, der erstklassige Ausbildungs- und Integrationsergebnisse vorzuweisen hat. Bei Bedarf steht Ihnen fachkompetente arbeitspsychologische Beratung zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen haben zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Unsere Mitarbeiter vereinbaren gerne mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.

Mehr erfahren

Sie sind auf der Suche nach einer qualifizierten kaufmännischen Umschulung in Ihrer Region, denken gern wie ein Kaufmann, haben einen ausgeprägten Sinn für Zahlen, Daten und Fakten sowie Interesse an technischen Vorgängen?

Dann sind Sie bei unserer Umschulung zum Industriekaufmann bei der MIQR an den Standorten Erfurt, Dresden, Chemnitz, Leipzig, Suhl & Berlin genau richtig. Profitieren auch Sie von der über 18-jährigen Erfahrung vieler Mitarbeiter in den Bereichen Schulung, Bildung, Erst- und Wiedereingliederung.

Der Beruf des Industriekaufmann/-frau gehört zu einem der beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland. Dies ist unter anderem begründet in den stets sehr guten Chancen, einen Job zu bekommen.

Industriekaufleute können in zahlreichen Branchen eine passende Tätigkeit finden und sind in kleinen Unternehmen ebenso gesucht wie in Großkonzernen aller Wirtschaftszweige. Nicht nur in der metall- und kunststoffverarbeitende Industrie, auch in der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrttechnik oder Textilindustrie ebenso wie in der Informationstechnologie oder im Verlagswesen bietet sich ein breites Einsatzspektrum. Darüber hinaus können Industriekaufleute auch innerhalb eines Unternehmens in allen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereichen tätig werden und sind damit sehr flexibel, wenn es um ihre Wahl des Arbeitsplatzes geht.

Die Umschulung bei MIQR bereitet Sie innerhalb von 24 Monaten intensiv, praxisnah und gezielt auf die Prüfung zum Industriekaufmann /-frau vor. Der staatlich anerkannte und vollwertige IHK-Abschluss bietet Ihnen den optimalen Einstieg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Durch unsere nachhaltige Praxisorientierung, verbunden mit der Möglichkeit von zukunftsorientierten Mehrfachabschlüssen, steigern Sie zusätzlich Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Unsere Vorteile auf einen Blick:

  • IHK-Abschluss Industriekaufmann/-frau
  • Ausschließlich persönliches Training durch Fachdozenten (keine virtuellen Dozenten)
  • 14-monatigem dualen Ausbildungspraktikum
  • Umfassende Umschulungsbegleitung durch unseren arbeitspädagogischen Fachdienst
  • Zweiter optionaler IHK-Abschluss zur IHK-Fachkraft Lohn und Gehalt oder Marketing und Vertrieb oder Buchführung etc.
  • Zusatzabschluss Fachkaufmännischer Assistent in ausgewählten Bereichen
  • Bei Bedarf fachkompetente arbeitspsychologische Beratung

Unsere Umschulung beginnt halbjährlich im Februar und Juli.

Sollten Sie Fragen haben zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Unsere Mitarbeiter vereinbaren gerne mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.

Der Beruf des/der Industriekaufmanns/-frau

Laut dem Berufsbildungsgesetz BBiG gehört der Beruf Industriekaufmann/-frau zu den anerkanntesten Ausbildungsberufen mit einem vollwertigen Abschluss. Innerhalb des Berufes erledigen Sie vor allem kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Aufgaben in Bereichen wie Marketing, Vertrieb, Produktion, Materialwirtschaft, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen. Da Sie sowohl mit Kunden als auch mit Zulieferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizieren müssen, gelten Industriekaufmänner und -frauen in Unternehmen als wichtige Schnitt- und Schaltstellen. Nach einem erfolgreichen Abschluss der Umschulung können Sie in sämtlichen Abteilungen eines Unternehmens eingesetzt werden.

Weitere Infos und Veranschaulichung finden Sie hier.

Ziele & Zielgruppen

Die Umschulung zum/zur Industriekaufmann/-frau zielt auf Personen ab, die in Bereichen tätig werden wollen, in denen Industriebetriebe kaufmännische Qualifikationen benötigen. Die Umschulung eignet sich außerdem für Personen, die mehrere IHK-Abschlüsse oder einen individuellen Neu- oder Wiedereinstieg anstreben.

Primär ist diese belegbar von Arbeitssuchenden (AlG I & II), Rehabilitanden, Versicherte der Berufsgenossenschaften sowie Angehörigen der Bundeswehr.

Ziel der Umschulung ist die industriekaufmännische Qualifizierung mit staatlich anerkanntem Berufsabschluss (IHK).

Dauer: 24 Monate, Vollzeit

Die Umschulung beginnt halbjährlich im Februar und Juli.

Nach dem Berufsbildungsgesetz BBiG gehört der Beruf Industriekaufmann / -frau zu den anerkannten Ausbildungsberufen mit staatlich vollwertigem Abschluss.

In diesem Beruf erledigen Sie kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Aufgaben in Bereichen wie z.B. Marketing, Vertrieb, Produktion, Materialwirtschaft, Personalwesen sowie Finanz und Rechnungswesen.

Da Sie sowohl mit Kunden als auch Zulieferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizieren, gelten Industriekaufmänner / -frauen im Unternehmen als wichtige Schnitt- und Schaltstelle und können nach erfolgreichem Abschluss der Umschulung in sämtlichen Abteilungen eines Unternehmens eingesetzt werden.

Die Umschulung im MIQR beinhaltet eine sehr gute Ausbildung und bereitet Sie sehr gewissenhaft und gezielt auf Ihre Prüfung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau vor.

Ihr Vorteil: Sie erhalten zukunftsorientierte Mehrfachabschlüsse.

  • Industriekaufmann mit staatlich anerkanntem IHK-Abschluss
  • Zusatzabschluss Fach-/Kaufmännischer Assistent Kaufmann Büromanagement. Mit diesem zusätzlichen Allrounder-Abschluss sind Sie in allen weiteren kaufmännischen Bereichen einsetzbar.
  • Zusatzabschluss Fach-/Kaufmännischer Assistent Gesundheitswesen oder Immobilienwirtschaft und weitere
  • optional IHK Fachkraft Buchführung oder Lohn- & Gehaltsabrechnung, Personaldienstleistung, Marketing & Vertrieb

Weitere Vorteile:

  • 14-monatiges duales Ausbildungspraktikum mit engem Arbeitgeberbezug (nur bei MIQR möglich)
  • ausschließlich persönliches Training (keine virtuellen Dozenten)
  • ausgezeichnete Umschulungsbegleitung und auf Wunsch Gesundheitssport

Durch unsere nachhaltige Praxisorientierung und die Mehrfachabschlüsse haben Sie erhöhte Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Konkrete Inhalte der Umschulung

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

  • Wirtschaftsrechnen
  • Grundlagen der Buchhaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten und Leistungsrechnung

Wirtschafts- und Sozialprozesse

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechts, Sicherheit
  • Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit
  • Kooperation und Arbeitsorganisation

Geschäftsprozesse

  • System des Betriebes
  • Produktionsplanung/-steuerung
  • Lagerwirtschaft
  • Personalmanagement
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Investition und Finanzierung
  • Projektmanagement

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriefachwirt-IHK
  • Wirtschaftsfachwirtin-IHK
  • Bilanzbuchhalter
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre

Weitere Umschulungsberufe im MIQR:

Umschulung  Kaufmann/-frau für Büromanagement + IHK-Abschluss

 

Während Ihrer Zeit in unserem Haus erhalten Sie Unterstützung durch unseren Schulungs- und Arbeitspädagogischen Dienst, der erstklassige Ausbildungs- und Integrationsergebnisse vorzuweisen hat. Bei Bedarf steht Ihnen fachkompetente arbeitspsychologische Beratung zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen haben zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Kursinformationen

Dauer:24 Monate Vollzeit
Einstieg:2 x jährlich
Nächster Start:06. Februar 2019
Unterrichtsform:Gruppen-/Frontalunterricht
Belegbar über:
ArbeitsagenturBundesagentur für Arbeit (Bildungsgutschein)
JobcenterJobcenter (Bildungsgutschein)
Deutsche-RentenversicherungDeutsche Rentenversicherung Bund, Mitteldeutschland & Knappschaft Bahn See
BerufsgenossenschaftenBerufsgenossenschaften
Thueringer-LandesverwaltungsamtThüringer Landesverwaltungsamt (Thüringen)
Kommunaler-Sozialverband-SachsenKommunaler Sozialverband Sachsen (Sachsen)
BundeswehrBundeswehr / Berufsförderungsdienst der Bundeswehr u.a.

Anfrageformular
Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben oder eine persönliche und individuelle Beratung wünschen, senden Sie uns gerne eine Anfrage.


Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und willige ein.



* Pflichtfeld